Hier möchte ich alte und vor allem neue CDs + Schallplatten (ja, so was gibt's auch noch) vorstellen. Nicht unbedingt basslastiges Gefuddele, die meisten Bassistinnen und Bassisten spielen ja schließlich ganz brav in irgendeiner Band. Nein, mir geht es um Musik, zu der ich eine besondere Beziehung habe, sei es, dass ich den oder die Musiker persönlich kenne (ist ja auch ein Grund, eine CD zu kaufen!) oder mich die Musik in irgendeiner Phase meines Lebens besonders begleitet hat (wow, das klang jetzt wichtig...) oder ich sie ganz einfach gerne höre.

 

Sigi Bohnert - Habe ich manchMAL SEHNsucht nach dem Paradies?

 

Hier erhältlich!

Preis: 15

+ Versandkosten bei Versand gegen Rechnung,

incl. Versand bei Vorauszahlung.

Bestellung per e-Mail

Die erste und bisher einzige CD mit Sigi als "Frontman". Weitere Musiker: siehe oben

Asaph schrieb über "CD Mal sehn'":

Stil: Instrumental, Jazz-Pop, Jazz-Rock
Mit "Mal sehn" hat Bassist Sigi Bohnert auf der Blumenwiese seiner musikalischen Vorlieben einen herrlichen Strauß zusammengestellt.
Ob jazzig, poppig, rockig, ein hervorragendes Arrangement jagt das nächste. Nicht nur Bassliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, sondern jeder Freund anspruchsvoller Musik.
Manche kennen Sigi Bohnert sicherlich noch von dem Trio "INTRO", das in der deutschen Instrumental-Jazzlandschaft viel Beachtung fand.
Er hat sich musikalisch weiterentwickelt und zeigt auf "Mal sehn" seine ganze Bandbreite.

 

Abraham Laboriel - Dear Friends

Abraham Laboriel ist als Sessionmusiker mittlerweile auf so vielen Produktionen vertreten, dass ich gar nicht den Versuch mache, das irgendwie zu zählen. Außerdem ist er ein ebenso gefragter wie genialer Livemusiker (z.B. mit Ron Kenoly / USA). Legendär ist seine leider nicht mehr existente Band KOINONIA, die ebenfalls einige Platten veröffentlicht hat. Mehr darüber vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt. Die CD "Dear Friends" zeigt ihn in absoluter Hochform mit sehr lateinamerikanisch geprägten, jazzig-melodischen, aber sehr virtuosen Stücken. Eine CD, die ich immer und immer wieder hören kann und jedes Mal neue Details entdecke.